Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure





ASQ-Angebot der Sprechwissenschaft

Sie möchten lernen…

… klar und verständlich zu sprechen?
… wirkungsvoll zu reden?
… gewinnend zu argumentieren?

Entdecke das ASQ-Angebot der Sprechwissenschaft !

Für alle Studierende der MLU Halle-Wittenberg bietet das Seminar für Sprechwissenschaft und Phonetik folgende ASQ-Kurse an:

„Mündliche Kommunikation in der Wissenschaft“ (4SWS)

Im Kurs entwickeln und trainieren Sie Ihre kommunikativ-rhetorischen Fähigkeiten und Fertigkeiten im Wissenschaftskontext - sowohl bezogen auf das Studium (strukturierte und effektive Vorbereitung von Referaten, Verteidigungen etc.) als auch auf die wissenschaftliche Berufspraxis (hörerbezogenes Präsentieren, Umgang mit schwierigen Gesprächssituationen, Vermittlung und Diskussion wissenschaftlicher Ergebnisse etc.). Außerdem wird Ihre Wahrnehmung dafür geschult, welche Rolle Ihre Stimme und Ihr Körperausdruck in Redesituationen spielen. Anhand von Übungen und Beispielen entwickeln und trainieren Sie Ihre eigene Rednerpersönlichkeit und Ihr Redeverhalten. Durch individuelle Feedbacks schärfen Sie zudem Ihre analytischen Fähigkeiten.

Im WS 2016/17 wird der Kurs voraussichtlich zweimal angeboten:

Gruppe 1:        10., 17. und 18. Februar 2017; jeweils von 09.30 bis 18.00 Uhr

Gruppe 2:        11., 24. und 25. Februar 2017; jeweils von 09.30 von 18.00 Uhr

Der Kurs ist Teilmodul A im ASQ-Modul „Mündliche und schriftliche Kommunikation in der Wissenschaft“ und wird mit 2,5 LP angerechnet.  (Teilmodul B wird vom Germanistischen Institut angeboten.)

„Argumentation“ (4SWS)

Im Kurs entwickeln und trainieren Sie Ihre argumentativen Fähigkeiten und Fertigkeiten - sowohl für Redesituationen (strukturierte und effektive Vorbereitung der Redesituation, stichhaltiges und hörerbezogenes Argumentieren etc.) als auch für Gesprächssituationen (wirkungsvolles und strukturiertes Argumentieren in Debatten oder schwierigen Gesprächs- situationen etc.). Anhand von Übungen und Beispielen entwickeln und trainieren Sie Ihre eigene Rednerpersönlichkeit und Ihr Redeverhalten. Durch individuelle Feedbacks schärfen Sie zudem Ihre analytischen Fähigkeiten.

Im WS 2016/17 wird der Kurs voraussichtlich zweimal angeboten:

Gruppe 1:    13./14. und  20./21. Januar 2017; jeweils von 10 bis 16 Uhr

Gruppe 2:    27./28. Januar und 03./04. Februar 2017; jeweils von 10 bis 16 Uhr

Der Kurs ist Teilmodul A im ASQ-Modul „Argumentation und Präsentation“ und wird mit 2,5 LP angerechnet. (Teilmodul B wird vom Department für Medien und Kommunikation angeboten.)

„Rhetorik“ (8SWS)

Im WS 2016/17 wird der Kurs voraussichtlich zweimal angeboten
(Angebot in der Vorlesungszeit ab 2. Semesterwoche):

Gruppe 1:     montags 08.30 - 11.45 Uhr

Gruppe 2:     montags 12.15 - 15.30 Uhr

Der Kurs wird mit 5 LP als ASQ-Modul angerechnet.

Alle hier aufgeführten Kurse finden in der Regel auf dem Steintor-Campus statt. Alle Termine für das kommende (und aktuelle) Semester finden Sie in den jeweiligen Veranstaltungen im StudIP. Wenn Sie einen Kurs besuchen möchten, tragen Sie sich bitte dort in die jeweilige Veranstaltung ein.

Zum Seitenanfang